Geschirrmobil

Eine umweltfreundliche Alternative

Jährlich landen derzeit mehrere  Millionen Tonnen Plastikmüll in den Ozeanen, so dass laut aktuellen Studien im Jahr 2050 mehr Müll im Meer schwimmen wird, als es dort Fische gibt. Jede kleine Abfallvermeidungsmaßnahme kann helfen, die Welt umweltfreundlicher zu gestalten. Dazu gehört auch der Verzicht auf unnötigen Verpackungs- und Plastikmüll. Natürlich lässt sich dieser nicht immer gänzlich vermeiden, jedoch häufig stark einschränken.

Alternativen werden geschaffen, wie zum Beispiel durch Obstnetze in Supermärkten, die an Stelle der Plastiktüten mehrfach verwendbar sind, oder die häufig genutzten Baumwolltaschen, welche meist sogar aus Recyclingmaterial entstehen.

Im Landkreis Altenkirchen besteht darüber hinaus eine sinnvolle Alternative, um weiteren Plastikmüll zu vermeiden. Hierbei handelt es sich um die Geschirrmobile, welche man bequem zu jeder privaten Party und zu großen öffentlichen Anlässen bei den Verbandsgemeindeverwaltungen Betzdorf-Gebhardshain, Kirchen und Wissen ausleihen kann (weitere Informationen dazu im Umweltkalender oder auf der Internetpräsenz des AWB). Die kleinen Anhänger sind mit einer Spülmaschine und mit ungefähr 150-200 Gedecken ausgestattet, deren Zahl sich individuell an Ihre Festlichkeit anpassen lässt.

Sie benötigen einzig und allein einen Wasser- und Kraftstromanschluss und sparen damit Teller, Becher und Besteck aus Kunststoff. Die Umwelt wird es Ihnen danken!

Informieren sie sich noch heute über die Vermietung der Geschirrmobile und planen Sie ihre nächste Party auf umweltfreundliche Art.

Geschirrmobile im Landkreis Altenkirchen